Beratung zum Thema Partnerwunsch bei Menschen mit Behinderungen

Menschen in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe haben wenig Gelegenheit, eine_n Lebenspartner_in zu finden. Das Projekt geht der Frage nach, inwieweit begleitende Assistent_innen im Arbeitsalltag bei Fragen zum Thema Sexualität und Partnerwunsch die Menschen mit Behinderung unterstützen. 

Vorgehen

Mit leitfadengestützten Interviews werden pädagogische Mitarbeiter_innen in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe in Hamburg befragt. Die Interviews werden aufgezeichnet, anschließend transkribiert und ausgewertet.

Ablauf und Inhalte

  • WiSe 2019/20: Entwicklung der genauen Fragestellung und des Forschungsdesigns, Entwicklung des Interviewleitfadens
  • SoSe 2020: Durchführung der Interviews
  • WiSe 2020/21: Transkription der Interviews, Auswertung der Transkripte, Interpretation der Ergebnisse
  • SoSe 2021: Verfassen des Forschungsberichts

zurück zur Übersicht

Bachelor Soziale Arbeit (berufsintegrierend)
Zeitraum
:
WiSe 2019/20 bis SoSe 2021

 

Lehrende

Dr. Anke Erdmann (bis Oktober 2020)
Stefanie Claußen (ab November 2020)